Austropapier Kontakt
Austropapier
Home
Sitemap
Impressum
Paper is renewable, recycleable and the natural support of your ideas. If you print pages of this site, please recycle after use. www.paperonline.org
Verband
Themen
Papierindustrie
Presse
Service

Ressource Holz nachhaltig nutzen

Holz ist einer der wichtigsten nachwachsenden Rohstoffe für die Substitution fossiler Rohstoffe. Umso entscheidender ist die nachhaltige Nutzung der Ressource Holz. In einer neuen Studie haben ExpertInnen des Umweltbundesamtes Umwelt- und Wertschöpfungseffekte der stofflichen und energetischen Nutzung von Holz analysiert. Wird Holz zukünftig in deutlich höherem Ausmaß als bisher als erneuerbarer Energieträger eingesetzt, steigt der Nutzungsdruck auf die europäischen Holzressourcen. Wirtschaftliche Schwierigkeiten für die stoffliche und energetische Nutzung sind die Folge.

„Holz ist eine wichtige Ressource für die Energiewende. Umso wichtiger ist es, das Potenzial der stofflichen Nutzung hinsichtlich Wertschöpfung und Umwelteffekten bestmöglich auszuschöpfen, bei der energetischen Nutzung Effizienzkriterien bei der Energieumwandlung zu verbessern, und nicht zuletzt den Energieverbrauch insgesamt zu senken,“ empfiehlt Dr. Jürgen Schneider aus dem Umweltbundesamt. Die Studie „Effiziente Nutzung von Holz. Kaskade versus Verbrennung“ wurde vom Umweltbundesamt im Auftrag von Mondi AG, Zellstoff Pöls AG und Laakirchen Papier AG erstellt.

„Eine sichere, wettbewerbsfähige und nachhaltige Verfügbarkeit von Holz ist unabdingbar für die österreichische Papierindustrie. Die auch gesetzlich verankerte Priorisierung der kaskadischen Nutzung dieses wertvollen Rohstoffes – also veredeln vor verbrennen – ist letztlich auch eine Standort entscheidende Frage. Die vorliegende Studie stellt die Wertschöpfungs- und Umwelteffekte von stofflicher und energetischer Nutzung von Holz einander gegenüber. Sie liefert uns damit wertvolle Aussagen zur nachhaltigen Nutzung von Holz im Interesse von Wirtschaft und Umwelt. Die ebenfalls in der Studie enthaltenen Aussagen zu Optimierungspotentialen in den geltenden Fördersystemen für Ressourcen- und Energieeffizienz sind vor allem im Hinblick auf das Ökostromgesetz von besonderer Brisanz“, so MMag. Peter J. Oswald, CEO Mondi Europe & International.

Download UBA-Studie

Lesen Sie mehr...

        Video: Karriere mit Lehre

Österreichische Holzgespräche
06. November 2014, Pörtschach/Wörthersee

1. Österreichischer Verpackungstag und Preisverleihung Staatspreis Smart Packaging
11. November 2014, Akademie der Wissenschaften Wien

powered by message