Aktuelles

Statistik: Halbjahresergebnis 2017

Auch wenn der strukturelle Impuls im Bereich der grafischen Papiere noch negativ ist, so kann die Verpackungsbranche den konjunkturellen Impuls zurzeit nutzen. Insgesamt steht die Papierindustrie zum Halbjahr deshalb erfreulich da, nicht nur mit Mengenwachstum, sondern auch mit seit dem Frühjahr steigenden Verkaufspreisen bei Papier und Zellstoff. Darüber hinaus investieren die Unternehmen, aktuelle Bauprojekte laufen zum Beispiel in Laakirchen, Frohnleiten, Lenzing und Traun. Auf der anderen Seite musste die PM 3 in Steyrermühl stillgelegt werden.