Aktuelles

Trauer um Sylvain Lhôte

Der CEPI Generaldirektor Sylvain Lhôte ist am 6. Juni 2019 plötzlich und unerwartet verstorben. Lhôte war 51 Jahre alt. Seit 2016 war er CEPI Generaldirektor und hat dem CEPI Büro viele neue Impulse gegeben. Unser Mitgefühl gilt Sylvain Lhôtes Familie und der CEPI Belegschaft.